Hausapotheke

pflegender Balsam bei Psoriasis Neurodermitis DIY selber machen Salbe Balsam

Pflegender Balsam bei Psoriasis & Neurodermitis

20g Sheabutter
5g Kakaobutter
4TL Hanfsamenöl
3-5 Tr. Sanddornfruchfleischöl
4 Tr. äÖ Manuka
2 Tr. äÖ Ho-Blätter
2 Tr. äÖ Lavendel


Sheabutter, Kakaobutter und Hanfsamenöl im Wasserbad bei etwa 60°C schmelzen. Etwas abkühlen lassen, übrige Zutaten hinzufügen. Im Kühlschrank runterkühlen, bis es anzieht, dann mit dem Rührgerät mixen, bis es cremig wird und zügig abfüllen, sonst wird`s krümelig - fertig!

Rezept salbe Kopfschmerz Migräne selber machen Balsam natürliche Hilfe

Kräuterbalsam bei Kopfschmerzen und leichter Migräne

100ml Lavendel-Mazerat

8g Bienenwachs
20 Tr. äther. Lavendelöl
20 Tr. äther. Pfefferminzöl
1 Tiegel 100ml


Öl in einen kleinen Topf geben, Wachs abwiegen. Öle bei geringer Hitze auf dem Herd erwärmen und Wachs darin schmelzen. Anschließen auf unter 40°C abkühlen lassen nochmals durchrühren und ätherische Öle hinzu fügen. Gut verrühren, in sauberes Glas abfüllen - fertig!

Melissengeist
Kann bei Verdauungsproblemen aller Art helfen sowie die Nerven und bei Nervosität und Unruhe stärken.

120g frische Melisse
26g Zitronenschale
6g Nelken
6g Zimtrinde
2g Muskatnuss
6g Angelikawurzel
140ml Korn

Johanniskraut-Salbe
Kann bei Prellungen, Wunden, Entzündungen, Schwellungen, Juckreize und Insektenstiche helfen. Auch kann Sonnenbrand und leichte Verbrennungen gelindert werden.

100ml Rotöl
15g Bienenwachs
etwas Shea oder Kakaobutter

Wacholder-Fuß-Balsam
Hilfe bei geschwollenen und müden Beinen. Nährt trockene und spröde Haut, wirkt antibakteriell und schmerzlindernd.

50ml Wacholder-Mazerat
24g Wollwachs
10g Shea
6g Bienenwachs
50ml Wacholdertinktur
10 Tr. Rosmarinöl
15 Tr. Lavendelöl

Ringelblumensalbe
Bei Entzündungen, leichten Verbrennungen, unreine und rissige Haut, uvm.

200ml Jojobaöl
2 Hand Ringelblumenblüten
10 Tr. Propolis

Rosmarinöl
Zur Anregung der Lebensgeister.

1 Zitrone
2-3 Zweige Rosmarin
1 Zweige Thymian
1 TL Pfefferkörner
750ml Olivenöl

Hustenpastillen
Bei Bronchitis und Husten. Löst denn Schleim, wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd.

6g getr. Andorn
6g getr. Thymian
6g getr. Salbei
5g Ingwerpulver
Honig

Kühlendes Gel
Bei Gelenksschmerzen, Überdehnung, Verstauchung, Blutergüssen, Sehenscheidenentzündung, müde Beine.

5ml Beinwelltinktur
40g Beinwell-Tee
4 Tr. äth. Lavendelöl
2g Ringelblumenöl
Stärke

Gundermann-Heilsalbe
Für schlecht heilende Wunden.

150ml Mandelöl
1 Hand Gundermann
40g Kakaobutter
20g Bienenwachs

Lavendel-Salbe (einfach)
Entzündungen, eitrige Irritationen, Akne, leichte Verbrennungen, Narbenpflege, rissige Haut.

30g Lavendel
300g Kokosöl
15g Bienenwachs
1 TL Lanolin

Hand-/Fuß-Salbe
Universelle Salbe für trockene Hände und Füße.

10g Kamillenmazerat
10g Ringelblumenmazerat
10g Scharfgarbenmazerat
10g Löwenzahnmazerat
8g Bienenwachs
8g Kakaobutter
10 Tr. Lavendelöl

Thymian-Salbe
Wirkt beruhigend, bei körperlicher und geistiger Schwäche, Müdigkeit und Nervosität.

100ml Thymianmazerat
9g Bienenwachs
5 Tr. Thymianöl

Löwenzahn-Sirup
Alt bewährter Hustensaft.

6 Hand Löwenzahnblüten
2 Zitronen
1l Wasser
1kg Rohrzucker
1 Stange Vanille
1 Stange Zimt
2 Nelken

Disclaimer: Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen und Rezepte werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehe bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Ich bin diplomierte Kräuterpädagogin, jedoch keine Medizinerin oder Heilpraktikerin. Die hier getroffenen Aussagen über die Wirkungsweisen der einzelnen Zutaten, Kräuter und Rohstoffe sowie der aufgeführten Rezepte und Anwendungshinweise basieren auf Erfahrungswerten und sind jahrelang erprobt. Bist du gegen eine der Zutat allergisch, darfst du diese natürlich nicht verwenden. Keinesfalls fordere ich dazu auf, sich selbst zu behandeln, eine ärztliche Behandlung oder Medikation abzubrechen oder sogar zu ersetzen. Heilversprechen zur Linderung oder Behandlung von gesundheitlichen Problemen gebe ich in keiner Weise ab und ich verspreche auch nichts Derartiges. Wenn du meine Rezepte oder Empfehlungen nachmachst, handelst du auf eigene Gefahr.Es wird keinerlei Haftung für unerwünschte Wirkungen oder Schäden übernommen.